zurück zur Übersicht

Jubiläum - 30 Jahre Firma Gollwitzer in Chemnitz

Wir haben einen Grund zum Feiern!
Am 22. Mai 1991 wurde die Harald Gollwitzer Bohr- und Rammtechnik GmbH in Chemnitz gegründet.

 

Am 22. Mai 1991 wurde die Harald Gollwitzer Bohr- und Rammtechnik GmbH in Chemnitz gegründet. Zuvor hatten wir schon die ersten Aufträge in den neuen Bundesländern erhalten. Es herrschte damals eine wahre Aufbruchstimmung vor. Es lief vieles anders, unkomplizierter aber auch chaotischer als wir das von unserer beschaulichen Nordoberpfalz kannten – der wilde Osten eben.

Am Anfang gab es nur den Chef und die Belegschaft aus Floß, die sich an den Aufbau Ost machten. Aber schon bald wurden die ersten Sachsen und Thüringer eingestellt. Eine davon ist die treue Seele unseres Büros, Kathrin Monzer. Es ging familiär zu!

Dem Boom der Anfangsjahre folgte der Schock der Baustrukturkrise Mitte der 1990er Jahre. Es gab Aufs und Abs - mit der Gründung einer Niederlassung in Potsdam aber auch schwierigen Baustellen in Berlin und anderswo. Aber wir konnten uns behaupten und es gibt uns nach wie vor in Chemnitz. 2001 wurde die Firma mit dem Stammhaus verschmolzen und der Firmensitz nach Floß verlegt.

Chemnitz hat sich wie Ostdeutschland insgesamt in den vergangenen drei Jahrzehnten gut entwickelt - wie auch unser Büro. Das Team ist bestens in der Organisation integriert und trägt seinen Teil zum Erfolg des Unternehmens bei. Chemnitz ist ein fester Bestandteil und ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens und der Familie Gollwitzer.